Kein Bußgeld bei verliehenem Fahrzeug

Wer öfter sein Fahrzeug an andere verleiht und dabei eine Ordnungswidrigkeit begangen wird, muss damit rechnen, dass ihm auferlegt wird, ein Fahrtenbuch zu führen. Dazu hier das folgende Urteil:

Eine Frau fuhr bei Rot über die Ampel. Aufgrund des Auskunftsverweigerungsrechtes konnte die Fahrer(in) nicht ermittelt werden. Im hier vorliegendem Fall wurde daher die Fahrzeughalterin dazu verurteilt, ein Jahr lang ein Fahrtenbuch zu führen, um die Fahrerermittlung bei einer etwaigen künftigen Verkehrszuwiderhandlung sicherzustellen. Die Fahrerin konnte dadurch einem Bußgeldbescheid mit einem Bußgeld von 125,00 Euro, 4 Wochen Fahrverbot und 4 Punkten im Verkehrszentralregister in Flensburg entgehen. (Verwaltungsgericht Göttingen, 1 B 350/07)

Anwalt Jusek in München mit dem Tätigkeits­schwerpunkt Bußgeldsachen/ Bußgeldbescheide übernimmt für Sie bundesweit die Verteidigung in Strafsachen und Ordnungswidrigkeitssachen (Bußgeldsachen).

Veröffentlicht am: 02.02.2008 | Kategorie: Archiv Strafrecht

Weitere Artikel

Bandenhandel u. Betäubungsmitteleinfuhr

Stichworte: Strafsache, Strafverteidiger, BtmG, BGH

Betäubungsmittelhandel: Bandenhandel und Betäubungsmitteleinfuhr als Bewertungseinheit; strafschärfendes Verbringen über die Grenze

Wird neben dem Bandenhandel mit Betäubungsmitteln auch das Merkmal der Einfuhr verwirklicht, liegt nur eine Tat im Sinne einer Bewertungseinheit vor; der Bandenhandel verbindet die im Rahmen ein und desselben Güterumsatzes aufeinander folgenden Teilakte, insbesondere den Te

... weiter

Veröffentlicht am: 31.08.2010 | Kategorie: Archiv Strafrecht

Unerlaubtes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln

Stichworte: Strafsache, Strafverteidiger, BtmG

Unerlaubtes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln

Unerlaubtes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln liegt auch dann vor, wenn in einem sog. "Headshop" (Laden mit Vertrieb von legalem Zubehör für die Cannabis-Szene) ein "Räucherhanf" angeboten wird, der wirkstoffarmes (0,34 % THC) Marihuana enthält, das aus einem behördlich genehmigten Anbau stammt.

... weiter

Veröffentlicht am: 25.08.2010 | Kategorie: Archiv Strafrecht

Fahrlässigkeit bei einer Drogenfahrt

Stichworte: Ordnungswidrigkeit, BtmG, Verkehrsrecht

Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren: Fahrlässigkeit bei einer Drogenfahrt

Bei der Verurteilung wegen einer fahrlässigen Verkehrsordnungswidrigkeit nach § 24a Abs.

... weiter

Veröffentlicht am: 11.05.2010 | Kategorie: Archiv Strafrecht