Ihr Anwalt in München

JUSEK Rechtsanwälte

Widenmayerstr. 18
80538 München

Tel.: +49 (0) 89 29 19 01-0
Fax: +49 (0) 89 29 19 01-11
E-Mail: office@jusek.de

Palais Esplanade
Sandplatz 2
I-39012 Meran

Tel.: +39 (0) 4 73 211 911
Fax: +39 (0) 4 73 211 424
E-Mail: info@pirhofer.it

Tätigkeitsbereiche

Unfallflucht

Rechtsanwalt Karl Jusek Anwalt in München

Rechtsanwalt Jusek in München übernimmt für Sie die Vertretung bei Unfallflucht.

Bei der Unfallflucht handelt es sich um etwas atypi­sches Delikt. Regelmäßig ist nämlich jemand, wel­cher eine zivilrechtlich relevante Handlung begeht, nicht verpflichtet, sich selbst „ans Messer zu lie­fern“. § 142 Strafgesetzbuch (StGB) stellt jedoch unter Strafe, wenn man sich unerlaubt vom Unfallort entfernt und irgendwie am Unfall beteiligt war. Im Jahr 2008 wurden insgesamt 28.043 Personen wegen Unfallflucht / Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort ohne Personenschaden und 14.400Personen wegen Unfallflucht / Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort mit Personenschaden verurteilt.

Für den Strafverteidiger ist in einem solchen Fall vor allem zu klären, inwieweit tatsächlich eine Beteiligung am Unfall vorlag, insbesondere ob der Be­schuldigte als Fahrer in Frage kommt. Es ist daher in solchen Fällen dringend angeraten, gegenüber der Polizei auch nicht ansatzweise eine Aussage zu täti­gen. Dies gilt im Übrigen für fast alle Strafverfah­ren.

Weiterhin ist es in solchen Fällen dringend angera­ten, innerhalb von 24 Stunden einen Anwalt aufzusu­chen. Gegebenenfalls ist es nämlich noch mög­lich, den Unfall nachzumelden.

Die Aufgabe des Strafverteidigers besteht in be­stimmten Fällen auch darin, den der Gegenseite ent­standenen Schaden zu relativieren, so dass das Ver­fahren eventuell eingestellt werden kann.

Anwalt Jusek in München mit dem Tätigkeits­schwerpunkt Strafrecht / Fahrerflucht übernimmt für Sie bundesweit die Verteidigung in Strafsachen und Ordnungswidrigkeitssachen (Bußgeldsachen).